Im Maritiem Museum gibt es, wie der Namen schon sagt, Maritimes. Einblicke in die Funktion des Rotterdamer Hafens und in das Leben an Bord der Schiffe, die fr├╝her und heute auf den Weltmeeren unterwegs waren und sind.

Kinderabteilung im Maritiem Museum in Rotterdam

Nicht nur Ausstellungst├╝cke zum Anschauen gibt es im Maritiem Museum, es wird auch viel auf Interaktion gesetzt. F├╝r Kinder ist es darum unglaublich spannend im Museum auf Entdeckungstour zu gehen. ├ťberall k├Ânnen sie Ausprobieren und Dinge selbst erfahren. Unter dem Dach kommt man zu "Professor Plons", einer eigenen Kinder-Ausstellung, in der es einiges zu tun gibt. Kinder k├Ânnen hier Schiffe be- und entladen, Segel setzen und in der Komb├╝se eine ordentliche Seemanns-Mahlzeit zubereiten.

Echte Schiffe geh├Âren auch zum Maritiem Museum. Im direkt angrenzenden Hafen k├Ânnen historische Schiffe bewundert und zum Teil betreten und erkundet werden. Auch Ladekr├Ąne und sogar ein Leuchtturm geh├Âren zur Sammlung des Maritiem Museums in Rotterdam.

 

 

 

Besucherinfos Maritiem Museum

Adresse: Leuvehaven 1, Rotterdam

Erreichbarkeit: Mit der Metro oder den Stra├čenbahnen  Nr. 20, 21, 23, 24, 25 bis Haltestelle Beurs;  mit dem Bus Nr. 32 Haltestelle Keizerstraat;

├ľffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10.00 - 17.00 Uhr, Sonntag 11 - 17 Uhr

Preise: Erwachsene 12,50 Euro, Kinder (4 bis 15 Jahre) 9,- Euro
Online-Tickets sind ├╝ber Tiqets erh├Ąltlich

 

 

Diese Seite von nach-rotterdam.de weiterempfehlen und teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn