In Rotterdam kann an 7 Tagen in der Woche eingekauft werden. Mode der gro√üen Ketten, hippe Schuhe oder ein besonderes St√ľck vom Vintage-Shop, die Auswahl an Shopping-M√∂glichkeiten in Rotterdam  sind gro√ü.

Shopping in Rotterdam

In der Einkaufsstra√üe Lijnbaan und der anschlie√üenden Einkaufspassage Beurstraverse, der "Koopgoot" rund um die Metrostation Beurs, findet man vor allem die gro√üen Markennamen und -label. Auch zwei der drei H&M-Filialen sind dort zu finden, u.a. die gr√∂√üte Filiale von Europa mit immerhin 4.500 qm Verkaufsfl√§che. Aber auch Zara, Sissy Boy, Esprit und der typisch holl√§ndische Hema sind dort vertreten. 

 

Alternative Designer findet man in der Pannekoekstraat, im Binnenweg oder den Geschäften im Hofbogen. Exklusiveres in und rund der Van Oldenbarneveltstraat, der Kruiskade oder am Meent.

Vintage-Mode gibt es bei Dear Hunter im Eendrachtsweg oder bei Sister Moon im Nieuwe Binnenweg. Kosmopolitisches und Exotisches, vom Sari bis zur Afro-Perr√ľcke findet man an der West-Kruiskade und der anschlie√üenden 1e Middellandsestraat.

 

Lesetipp: Shopping Hotspots in Rotterdam

 

 

 

Die Gesch√§fte im Zentrum von Rotterdam haben normalerweise Dienstag bis Samstag von 9 Uhr bis 17.30 ge√∂ffnet, am Sonntag und Montag meist nur am Nachmittag. Am Freitag ist langer Einkaufsabend, d.h. die meisten L√§den schlie√üen erst um 21 Uhr.

Au√üerhalb des Zentrums von Rotterdam k√∂nnen die √Ėffnungszeiten etwas anders sein. Am Sonntag und manchmal auch am Montag haben dort nicht alle L√§den ge√∂ffnet.

 

 

Diese Seite von nach-rotterdam.de weiterempfehlen und teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn